Anwendung islamischer Rechtsnormen durch deutsche Gerichte

Der Vortrag befasst sich mit der Möglichkeit, dass deutsche Gerichte Normen ausländischer Staaten mit islamischem Hintergrund anwendn müssen, weil das Internationale Privatrecht es vorschreibt.

Zuerst erfolgt eine Darstellung des islamischen Rechts aus historischer und moderner sicht, in der gbotenen Kürze und dann zeigt der Vortrag die Chancen und auch Risiken auf, die sich daraus ergeben. Hier geht es insbesondere um die Frage, was muss oder kann das deutsche Gericht tun, wenn das islamische Recht mit deutschem Verfassungsrecht kollidiert?

30.5.14 11:27

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


johna431@aol.com (3.9.14 09:26)
Very nice site!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen